DELSEY

"Born to move" ist die Philosophie von Delsey. Denn Stillstand gibt es für die Marke nicht. Delsey ist ständig auf der Suche nach Verbesserungsmöglichkeiten, um das Reisen so angenehm wie möglich zu machen.
Keine Gepäckserie stellt so hohe Ansprüche an Funktionalität und exellentes Design wie die Produkte von Delsey. Sachlichkeit, Tradition, integraler Schutz, ergonomisch strukturiertes Design auf höchstem technischen Niveau zeichnen die Businesstaschenserien aus.
Reisegepäck aus einer weichen oder mit einer harten Schale muß vorrangig zweckmäßig, strapazierfähig und elegant sein.
Die neuen und bewährten Reisegepäckserien lassen da keine Wünsche offen. Die Einheit von Funktionalität, Ästhetik,Tradition und Moderne wird Sie begeistern.


TOPMODELLE

GESCHICHTE

Die Delahaye compagnie wurde 1911 als Hersteller von Taschen für Kameras, Schreibmaschinen und Plattenspieler gegründet. Nach dem Eintritt der Gebrüder Seynhaeve wurde das Unternehmen 1946 in Delsey umbenannt. Im Jahr 2007 hat das Management mithilfe der englischen Argan Capital Advisors LLP durch einen Management-Buy-out die Gesellschaft von den bisherigen Eigentümern übernommen.

Delsey produziert jährlich etwa drei Millionen Gepäckstücke. Das Unternehmen ist heute in ca. 100 Ländern vertreten und besitzt Niederlassungen in Deutschland, Großbritannien, Benelux, Spanien, Dänemark und Italien. In Deutschland ist Delsey seit 1970 mit einer eigenen Niederlassung vertreten.

Ein bekanntes Produkt der Marke ist der Koffer Trolley, dessen Bezeichnung sich als Begriffsmonopol für rollbare Koffer etablierte.