EASTPAK

Ursprünglich fing Monte Goldman mit Produkten wie Büffel-Taschen und Rucksäcken für die Streitkräfte an. 1976 bemerkte Mark, der Sohn von Monte, dass Studenten Militärrucksäcke als Büchertaschen verwendeten. Er überzeugte seinen Vater, eine Serie von Rucksäcken speziell für Verbraucher zu Fertigen. Die Kollektion wurde unter dem Namen Eastpak eingeführt und ist bei Schülern und Studenten noch immer sehr beliebt.


TOPMODELLE

GESCHICHTE

Vorläufer der Marke Eastpak war „Eastern Canvas Products“. Dieses Unternehmen wurde 1960 von Monte Goldman gegründet, um Rucksäcke für den militärischen Gebrauch herzustellen. 1976 begann Goldman mit der Produktion von Rucksäcken und Taschen für den normalen Verbraucher unter dem Namen „Eastpak“.

2000 wurde Eastpak, die damals rund 90 Millionen US-Dollar Umsatz erzielte (zum damaligen Wechselkurs ca. 100 Millionen Euro) von VF Corporation erworben. Zu diesem Unternehmen gehören u.a. auch Jansport, The North Face und Wrangler. Laut Geschäftsbericht der VF Corporation ist Eastpak in Europa Marktführer bei Rucksäcken.